Klimaschutz

Bäume schenken – auch für den Klimaschutz.

Bäume wachsen, indem sie dem Boden Wasser und Nährstoffe entnehmen und der Luft Kohlendioxid (CO2) entziehen. Dabei wird die Luft in Sauerstoff und Kohlenstoff aufgespalten. Der Kohlenstoff wird Teil des Baums und der Sauerstoff zum großen Teil in die Luft „ausgeatmet“.

Heute ist zu viel CO2 in der Luft – die Ursache des bereits in Gang gekommenen Klimawandels. Zusätzlich wachsende Bäume können es wieder herausfiltern. Deshalb ist jeder einzelne Baum-Setzling, den Sie verschenken, auch ein Beitrag gegen den menschengemachten Treibhauseffekt.

CO2 Kreislauf

Wissenschaftler und Politiker sind sich inzwischen einig, dass ein Mindestziel des Klimaschutzes lauten muss, die Erwärmung der Atmosphäre unter 2 °C zu halten, um belastende bis katastrophale Folgen für die Menschheit und den Planeten zu verhindern. Allein mit einer Verringerung des laufenden CO2-Ausstoßes ist dieses Ziel allerdings kaum noch zu erreichen. Deshalb müssen zusätzlich Bäume gepflanzt werden, viele Bäume.

Geben Sie einen Baum als Geschenk und arbeiten Sie an diesem Ziel aktiv mit! Bei unseren Baumpreisen ist eine Beteiligung am Klimaschutz für jeden machbar. Ihr Baumgeschenk kann Bewusstsein schaffen für eines der drängendsten Probleme unserer Zeit und dafür, dass wir es lösen können und müssen.

Ein einzelner Baum kann wie ein Freund sein und emotionale Bindung geben. Viele Bäume sichern unsere Existenz und schenken uns Zukunft.