Kerbholz-Wald

Das noch junge Startup vierfreunde GmbH spendet für jedes verkaufte Produkt der Marke Kerbholz die Pflanzung eines Baumes in Nicaragua. Die verkauften Holzbrillen und Holzuhren lassen somit jede Menge mehr Holz nachwachsen, als für ihre eigene Produktion benötigt wird.

Bislang konnte das Unternehmen mit seinen Spenden folgende Wälder pflanzen:




BÄUME VERSCHENKEN - Nicaragua 04 auf einer größeren Karte anzeigen

Der Kerbholz-Wald bei Familie Lopez Galeano

Durch Spenden der vierfreunde GmbH können 1.887 Bäume in der Gemeinde El Palmar nahe der Stadt San Juan de Limay in Nicaragua gepflanzt werden. Hier werden in Kooperation mit der Gemeinde auf einer Fläche der Familie Lopez Galeano neue Wälder und Obstbäume gepflanzt. Neben den ökologischen Verbesserungen spielen hier auch die sozialen Belange eine sehr wichtige Bedeutung. Die lokale Bevölkerung gewinnt nicht nur eine zusätzliche Einnahmequelle, sondern wird auch geschult, z.B. wie man holzsparende Öfen baut.

Erfahren Sie mehr über das Projekt


Der Kerbholz-Wald bei Hernan Antonio Guillen Maradiaga

Die vierfreunde GmbH hat im Jahr 2015 erneut einen enorm wichtigen Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Für jedes im Vorjahr verkaufte Kerbholz-Produkt sind wieder Bäume gepflanzt worden, insgesamt hat das Unternehmen auf die beachtliche Zahl von 5.000 Bäumen aufgerundet. In der Nähe der Stadt Somoto im Norden Nicaraguas.

Erfahren Sie mehr über das Projekt