Der Holzkern-Wald

Zu Beginn des Jahres 2016 startete das junge Unternehmen Holzkern aus Österreich einen Online-Shop für hochwertige Holzuhren. Dabei lag den Gründern von Beginn an vor allem eines am Herzen: der bewusste Umgang mit natürlichen Ressourcen. Um der Natur mehr zurückzugeben als ihr entnommen wird, spendet Holzkern pro verkaufter Uhr die Pflanzung eines jungen Baumes in Nicaragua.

So wächst der Holzkern-Wald stetig heran:



Der Holzkern-Wald bei Familie Sanchez Gradiz

Im Norden Nicaraguas, einem der ärmsten Länder Lateinamerikas, können durch die Spenden von Holzkern 1.000 junge Bäume in die Erde gepflanzt werden. Der dort heranwachsende Wald wird zukünftig eine Art Versicherung gegen den Klimawandel für die Kleinbauernfamilie darstellen. Das Projekt zielt neben der Bindung von Kohlenstoff darauf, die Armut der Bevölkerung in dieser Region auf lange Sicht zu lindern.

Erfahren Sie mehr über das Projekt