Der davines | fpe Wald bei Hernandez Izaguirre

Ein neuer Lebensraum für die heimische Tierwelt

Mit der Unterstützung ermöglichen fpe und davines die Pflanzung von 2.000 Bäumen. Die Zusammenarbeit mit der Kleinbauernfamilie ist Teil einer Kooperation von PrimaKlima mit einer stetig wachsenden Zahl an Bewohnern ländlicher Gebiete Nicaraguas. Vor allem die nächste Generation, die Kinder der heutigen Bauern, profitiert von dem Wald, wenn er in einigen Jahren Früchte und Holz liefert. Dabei werden zwar die Rohstoffe des Waldes genutzt, in seiner Gesamtheit bleibt dieser aber immer erhalten.

Bei unserem Projekt legen wir Wert darauf, die einzelnen Schritte gemeinsam mit der lokalen Bevölkerung zu planen. Durch die Verbesserung der Lebensbedingungen mit dem neuen Wald werden die Besitzer diesen pflegen und schützen.

Die gleichzeitigen Aufforstungen vieler kleiner Parzellen von ehemals ungenutztem Land verbessert den Boden in der Region. Die Folgen: Eine produktivere Landwirtschaft für die Kleinbauern und der Schutz gegen Ernteausfälle und Bodenerosion.