Erholungswald Belgern

Bäume in Deutschland

Dieses Aufforstungsprojekt befindet sich im Gebiet der Stadt Belgern-Schildau im Landkreis Nordsachsen, etwa 60 km östlich von Leipzig.


Anzahl Bäume: 9.539 - Projektstart: Frühjahr 2015
Umsetzungspartner: Stiftung Wald für Sachsen

Durch BäumeVerschenken werden in Belgern insgesamt gut 16.000 Quadratmeter auf einer Anhöhe über der Elbe aufgeforstet. Es entsteht ein standortgerechter Laubmischwald aus Traubeneiche und Hainbuche. Zusätzlich wird ein artenreicher Waldrand aus Wildbirne, Wildapfel, Flatterulme, Vogelkirsche, Schlehe, Heckenrose und Weißdorn angelegt.

Der neue Wald bietet Besuchern und Bewohnern neue Erholungsmöglichkeiten in der Region und trägt zu einer Verbesserung des Landschaftsbildes bei.

Die neuen Bäume leisten durch die Einbindung von CO2 einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz. Durch die Pflanzung verbessern sich sowohl die Grundwasserqualität als auch die Bodenentwicklung auf der Fläche. Die Baumartenvielfalt steigert zudem die Biodiversität. Zahlreiche Vogel- und Insektenarten finden im besonders abwechslungsreichen Waldrand einen neuen Lebensraum.

Hier können Sie Bäume für diesen neu entstehenden Wald spenden.