Ein neuer Mischwald im Vogtland

Bäume in Deutschland

Dieses Projekt befindet sich in Wernesgrün in der Gemeinde Steinberg in Sachsen.

Anzahl Bäume: 18.000 - Projektstart: Frühjahr 2013
Umsetzungspartner: Stiftung Wald für Sachsen

Durch Bäume Verschenken werden insgesamt 45.000 Quadratmeter in Wernesgrün im Vogtland aufgeforstet. Bei der Fläche handelt es sich um eine bisher landwirtschaftlich genutzte Fläche, die nun wieder in einen natürlichen Zustand gebracht wird.

Auf der Fläche von 4,5 Hektar wird ein standortgerechter Mischwald aus Roteiche, Traubeneiche, Douglasie, Bergahorn und Europäischer Lärche gepflanzt. Zusätzlich wird ein Waldrand aus Pfaffenhütchen, Weißdorn, Gemeinem Schneeball, Haselnuss und Schlehe angelegt.

Neben dem Klimaschutz hat diese Maßnahme einen sehr positiven Einfluss auf die Bodenentwicklung der Fläche und leistet einen Beitrag zur Biotopentwicklung. Da das obere Vogtland besonders von Fichtenwäldern geprägt ist, trägt dieser neue Mischwald zur Erhöhung des Laubholzanteils und damit zur Steigerung der Artenvielfalt bei. Dies hat auch einen positiven Einfluss auf die Tierwelt, da hier zahlreiche Vogel- und Insektenarten einen neuen Lebensraum finden. Der neue Mischwald trägt zudem zu einer Verbesserung des Landschaftsbildes bei.

Hier können Sie Bäume für diesen neu entstehenden Wald spenden.



BÄUME VERSCHENKEN Deutschland auf einer größeren Karte anzeigen